4 gewinnt 13

Länge: 5,82km
Höhenmeter bergauf: 31hm
Höhenmeter bergab: 1.041hm

Mit flowigen, teils ruppigen und traumhaft schönen Ausblicken kann man auf dieser Latscher Legende nur gewinnen.

Der berühmte 4er Weg kombiniert mit dem aussichtsreichen, teils ausgesetzten 13er ist eine wahre Bereicherung. Nach dem Einstieg an der Latscher Alm verläuft der Trail durch die grüne Waldlandschaft bis wir beim Marterl rechts in den 4er-Weg einbiegen und wir uns auf Wiesen- und Waldbodentrails, mal flowig, mal ruppiger durch den Wald bis nach Plumargun schlängeln und richtig in Trailstimmung kommen. Wir folgen nicht dem steilen, stark ausgewaschenen und aus dem Trailkonzept herausgenommenen 4er Weg, sondern der Forststraße bis wir unterhalb des markanten Baums in den 13er-Weg rechts abzweigen. Oft leicht ausgesetzt auf einem flowigen und schmalen S1-er Trail geht es gegen Ende in eine S2-Passage mit einigen Wurzeln und etwas Geröll über. Der Blick hinunter ins Tal bietet besonders zu Sonnenuntergang ein wundervolles Panorama.

Hinweis: Share The Trail auf den Wanderwegen! Der untere Teil des 4ers ab der Forststraße auf Höhe Partschogg sowie der 4a und b bleiben den Wanderern vorbehalten!n!

Tourismusverein Latsch - Martell: info@bergbahnen-latsch.comTel +39 0473 623109