Einkehrmöglichkeiten

Genießen auf über 1700 Metern Höhe

Die Berglandschaft des Vinschger Nörderberg wir zu einem wesentlichen Teil von Hochweiden geprägt. In der Gemeinde Latsch werden zwei Almen mit beweideter Almfläche auf über 1700 Höhenmeter bewirtschaftet.

Schmackhafte Knödel in allen Variationen, eine typische Südtiroler Marende mit Speck, Almkäse und Vinschger Paarl oder Mehlspeisen wie Apfelstrudel und Kaiserschmarrn erwarten die Gäste. Auf der großen Sonnenterasse des Berggasthof Tarscher Alm   werden die Gäste mit regionaler Küche verwöhnt. Die urige Tarscher Alm lädt in einer typischen Südtiroler Stube und auf der Terrasse zum Genießen und Entspannen ein. Auf den Weg ins Tal, inmitten einer wildromantischen Hochweide finden Sie die Latscher Alm (1716 m), auch hier werden hungrige Biker und Wanderer mit allerhand Leckereien verköstigt.

Almen & GasthöfeÖffnungszeitenTelefonnummer
Tarscher Alm Tarscher Alm

Florian Laimer
laimerflorian84@outlook.de
info@tarscher-alm.it
info@tarscher-alm.it
geöffnet ab Mai bis Oktober
Kein Ruhetag
+39 328 1756069
Tarscher Almlounge & Berghotel Berggasthof Tarscher Alm

Thomas Gasser
thomasgasser1971@gmail.com
geöffnet ab Mai bis Oktober
Kein Ruhetag
+39 338 7276600
Latscher Alm Latscher Alm

Elisabeth Mantinger
peter.mantinger@rolmail.net
geöffnet ab Mai bis Oktober
Kein Ruhetag
+39 334 1562692


Tourismusverein Latsch - Martell: info@bergbahnen-latsch.comTel +39 0473 623109