Hoher Dieb-Überschreitung (Rundtour)

Länge: 12,5km
Dauer: 05:30h
Höhenmeter bergauf: 1.070hm
Höhenmeter bergab: 1.070hm
Kondition: star star star star star_border
Panorama: star star star star star
Startpunkt: Tarscher Alm
Endpunkt: Tarscher Alm
Von der Tarscher Alm (1935m) immer am Weg Nr. 15 Richtung Südosten hinauf auf die freien Flächen unterhalb des Hochjochs. Über felsdurchsetzte alpine Rasen führt der Steig in moderater Steilheit aussichtsreich immer Richtung Osten bis man in einer Höhe von 2612m die Hohe Dieb-Scharte erreicht. Von dort über einen kurzen Abstieg (210 Höhenmeter) zu den wunderschön gelegenen und glasklaren Kofelraster Seen. Auf der „Ultner Seite“ erst auf den Ultner (2712m) später auf den Vinschger Hohen Dieb (2730m), beides Aussichtspunkte der Extraklasse. Es folgt die Überschreitung hinunter zur Hohe Dieb Scharte, von dort auf dem Hinweg zurück zur Tarscher Alm. Belohnt wird man mit einer beeindruckenden Fernsicht auf das Hasenohr und die Ortler-Gruppe sowie im Norden auf Vermoispitze, die Vinschger Talsohle und die Ötztaler Alpen.

Tipp: An heißen Tagen in den Seen ein sehr erfrischendes Bad nehmen, einfach mal versuchen.

 
Tourismusverein Latsch - Martell: info@bergbahnen-latsch.comTel +39 0473 623109