Bergbahnen Latsch

Ferienregion Latsch-Martelltal im Nationalpark Stilfserjoch

Eingebettet in den Apfelgarten Südtirols, liegt die Gemeinde Latsch mit den Fraktionen Goldrain, Morter, Tarsch und St. Martin im Kofel. In Latsch ist zu spüren, dass sich auf 639m Meereshöhe das milde, alpin-mediterrane Klima des Etschtales und das sonnig-trockene Klima des Vinschgaus treffen. Latsch ist ein Paradies für Aktivurlauber – mit 1.940 Sonnenstunden im Jahr ein wahrer Genuss für sportlich Aktive.

Mit der Seilbahn St. Martin erreichen Sie den Vinschger Sonnenberg. Dieser ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen, Höhenwegen, Hochgebirgstouren, Gipfel- und Biketouren mit herrlichem Panoramablick auf die umliegende 3000er Bergwelt. Die einzigartigen Jausenstationen und Hofschänke laden Sie zum Genießen und  Schlemmen auf den sonnenverwöhnten Terassen ein.

Das Wanderparadies Tarscher- und Latscher Alm am Nörderberg ist mit dem Sessellift Tarscher Alm leicht zu erreichen, die urigen Almen und dichten Wälder versprechen unvergessliche Ausflüge, Wanderungen, Berg- und Biketouren für große und kleine Abenteurer. Lohnende Ausblicke und herrliche Aussichten erwarten Sie.

Die Ferienregion Latsch-Martelltal freut sich von Ihnen entdeckt zu werden.
Tourismusverein Latsch - Martell: info@bergbahnen-latsch.comTel +39 0473 623109